Die Ortsvereine des AWO Kreisverbandes Göttingen-Northeim e.V.

Seit dem 14. Juli 2021 freuen sich die bisherigen Ortsvereine Göttingen, Bovenden, Duderstadt und Hann. Münden über den Zuwachs der Ortsvereine Northeim, Einbeck, Uslar, Bad Gandersheim und Hardegsen, die mit der Fusion des AWO Kreisverbands Göttingen e.V. und dem AWO Kreisverband Northeim e.V. per Unterschriften besiegelt wurde.

Dagmar Freudenberg begrüßt als Vorsitzende des AWO Kreisverbands Göttingen – Northeim e.V. alle neuen Mitglieder der hinzugewonnenen Ortsvereine sehr herzlich: „Für die Zukunft wünsche ich mir, dass alle AWO-Freundinnen und AWO-Freunde im Kreisverband zusammenwachsen und es eine lebendige Zusammenarbeit aller neun Ortsvereine gibt. Ich bedanke mich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit aller im Rahmen der Fusion und hoffe, dass wir gerade in diesen Zeiten eines neuen Angriffskrieges durch Russland in der Ukraine und in Europa die Werte unserer AWO – FREIHEIT, GERECHTIGKEIT, GLEICHHEIT, SOLIDARITÄT und TOLERANZ – leben und für alle Menschen lebendig werden lassen.“ Nähere Informationen zu den jeweiligen Ortsvereinen mit Ansprechpartner*innen finden Sie unten.

Alle Ortsvereine auf einen Blick:

AWO Ortsverein Bovenden

In Bovenden finden zahlreiche interessante Veranstaltungen und regelmäßige Termine in der AWO Begegnungsstätte Bovenden statt, an denen der AWO Ortsverein Bovenden e.V. beteiligt ist. Außerdem werden viele weitere Aktionen, wie „KOMM – Miteinander – Mitgestalten“ oder das Fotoprojekt „Erinnerungsspeicher Bovenden“ durch den Ortsverein Bovenden unterstützt bzw. teilweise auch organisiert.

Zu den Angeboten der Begegnungsstätte Bovenden gelangen Sie mit Klick auf den Button unten – „Angebote der Begegnungsstätte Bovenden“- .

Vorsitzende des AWO Ortsvereins Bovenden: I. Kettler

Kontaktaufnahme

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Bovenden e.V.
Am Korbhofe 6
37120 Bovenden
Telefon: 0551 8208988
Fax: 0551 8208986

Kontakt per E-Mail:
awo-ortsverein@awo-bovenden.de

AWO Ortsverein Bad Gandersheim

Liebe Freundinnen und Freunde,

der AWO Ortsverein Bad Gandersheim ist immer noch ein kleiner aber weiterhin sehr reger Ortsverein mit ca. 50 Mitgliedern. Neben altersbedingten Mitgliederverlusten haben wir es immer wieder mal mit Austritten/Ausschlüssen wegen Zahlungsunfähigkeit zu tun. Sozial schwache Mitglieder können oft den Beitrag nicht mehr aufbringen; das schmerzt. Deshalb hatten wir schon 2013 zur Kreiskonferenz in Einbeck einen Antrag auf Beitragsreduzierung für sozialschwache Mitglieder (Hartz IV und vergleichbare) gestellt. Leider hatten unsere Bemühungen nicht den gewünschten Erfolg.

Daneben gelingt es aber auch immer wieder, einzelne neue Mitglieder zu gewinnen, weil wir eine ganze Reihe von sozialen Projekten in Angriff nehmen, die vor Ort gut vorankommen. Inzwischen haben wir sowohl in der Bevölkerung als auch bei der örtlichen Presse sowie einigen Betrieben deutlich an Akzeptanz gewonnen. Besonders stark trägt dazu die breit gefächerte und gut vernetzte Tätigkeit des „Arbeitskreises Prävention in der AWO“ unter der Leitung von Petra Dröge bei. Außerdem haben wir eine Reihe jährlich wiederkehrender Veranstaltungen, an denen wir uns beteiligen oder die wir selbst ausrichten.

Das sind z.B. :

  • Teilnahme an und (auch finanzielle) Unterstützung der Mahnfeier des Gandersheimer Friedensbündnisses jeweils um den 4. April herum beim Kloster Brunshausen zum Gedenken an die 40 von den Nazis 1945 an diesem Tage ermordeten kranken Häftlinge des ehemaligen Außenlagers des KZ Buchenwald im ehemaligen Kloster Brunshausen. Seit 2015 richtet jeweils die Abschlussklasse der Oberschule Bad Gandersheim diese Veranstaltung gemeinsam mit dem Friedensbündnis aus, sodass in der Vor- und Nachbereitung auch in der Schule über das Erlebte diskutiert werden kann.
  • Teilnahme am Ferienpass der Stadtjugendpflege; in der Regel eine Flugplatzwanderung (Titel: So geht Segelfliegen) mit einer Gruppe 6- bis 12-jähriger Kinder. Neben Naturbetrachtungen auf dem Hin- und Rückweg gibt es in Zusammenarbeit mit dem Luftsportverein (LSV) Bad Gandersheim in und vor deren Flugzeughalle eine Unterrichtung über das Segelfliegen am Flugzeug und eine Besichtigung und Führung im Tower mit anschließendem Imbiss in der Flugplatzgaststätte; z.Zt. auch Selbstversorgung in
    Abstimmung mit dem LSV. AWO ist Kostenträger.
  • Waffelbacken am Weltkindertag (immer 20. September) im Zusammenhang mit Veranstaltung der Stadtjugendpflege.
  • Organisation einer Kinder-Theateraufführung im Spätherbst mit Subventionierung der Eintrittsgelder, um auch Kindern aus finanzschwachen Familien die Teilnahme zu ermöglichen. Theater richtet sich an alle Kinder aus dem letzten Kindergartenjahr und den ersten drei Grundschuljahrgängen. Aufführung im Grundschulforum. Inszenierung durch „Theater con cuore”, Schlitz, Mittelhessen.
  • Adventsaktion im E-Center jeweils am 1. Adventswochenende (nicht regelmäßig) Verkauf von Wohlfahrtsmarken, Einwerben von Kleinspenden. Erlös ebenfalls für soziale Zwecke vor Ort. u.v.m. …

Genauere Einblicke bekommen Sie mit Klick auf den unteren Button „Einblicke in unsere Arbeit“.

Kontaktaufnahme zum Ortsverein Bad Gandersheim:

AWO KV Göttingen-Northeim e. V.
Geschäftsstelle Northeim
Entenmarkt 3
37154 Northeim
Telefon: 05551-8072

Kontakt per E-Mail:
awo-northeim@t-online.de

Schuldner- und Insolvenzberatung in Bad Gandersheim:
Ansprechpartnerin: Frau Wesche
Entenmarkt 3
37154 Northeim
Telefon: 05551 9082191
E-Mail: schuldnerberatung@awo-hi.de

Jobcenter Bad Gandersheim
Alte Gasse 26
37581 Bad Gandersheim
jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
14:00 bis 16:00 Uhr 

AWO Ortsverein Duderstadt

In Duderstadt liegt der Schwerpunkt der Ortsvereinsarbeit in der Betreuung von Seniorinnen und Senioren. Hierzu werden viele interessante Angebote organisiert, wie z.B. gemeinsame Ausflüge, Kaffee- und Spiele-Nachmittage oder Weihnachtsfeiern.
Außerdem werden Besuchsdienste organisiert.

Vorsitzende des AWO Ortsvereins Duderstadt:
Herr H. Roeßing

Kontaktaufnahme

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Duderstadt e.V.
Herr H. Roeßing
Ohmbergstraße 4
37115 Duderstadt
Telefon: 05527 – 997989

AWO Ortsverein Einbeck

Der Ortsausschuss der Arbeiterwohlfahrt wurde in Einbeck 1924 aus der kurz vorher gegründeten sozialdemokratischen Frauengruppe gebildet; erste Vorsitzende war Luise Grude. Mit der Machtergreifung der Nazis am 30. Januar 1933 hörte die Arbeiterwohlfahrt auf zu existieren. Der Versuch der Nationalsozialisten, die Arbeiterwohlfahrt gleichzuschalten und sie der nationalsozialistischen Volkswohlfahrt einzuverleiben, scheiterte am Widerstand der Betroffenen. Ende 1945 begannen Auguste Jünemann und Gerda Eisfeld in Einbeck mit dem Wiederaufbau. Auguste Jünemann blieb bis zu ihrem Tod 1982 Ehrenvorsitzende.

Die Mitgliederversammlung hat am 19.10.2012 die langjährige Vorsitzende und Geschäftsführerin des Ortsvereins, Hiltrud Deppe für ihr Lebenswerk im Dienste der Arbeiterwohlfahrt zur neuen Ehrenvorsitzenden ernannt.

Vorsitzender ist seit 1998 Rolf Hojnatzki; Geschäftsführerin ist Kerstin Droste.

Mit dem Zusammenschluss der AWO Kreisverbände im Landkreis Northeim am 28. Februar 1981 wurde der Ortsverein Einbeck gebildet. Er umfasst die Städte Dassel und Einbeck. Seit dem 12. Dezember 2008 ist der Ortsverein im Vereinsregister eingetragen. Sitz des Ortsvereins Einbeck ist seit dem 1. Juli 1985 das Haus der Sozialarbeit in der Grimsehlstraße 10 in Einbeck.

Der Ortsverein Einbeck bietet ein sehr umfangreiches Service- und Dienstleistungsangebot, wie z.B.:

  • Billabong
  • Krebsberatung
  • Menüservice
  • Sozialberatung
  • Tagesstätte

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der eigenen Internetseite des Ortsvereins der AWO Einbeck (siehe Button unten)

Kontaktaufnahme

Geschäftsstelle des Ortsvereins Einbeck:
Grimsehlstr. 10
37574 Einbeck

Geschäftsführerin Kerstin Droste
Telefon: 05561 – 4079
Telefax:  05561 – 981092
E-Mail : droste@awo-einbeck.de

Bürozeiten:
montags, donnerstags, freitags
8:00 – 12:00 Uhr
dienstags und mittwochs
8:00 – 15:00 Uhr

Auf die Homepage des Ortsvereins Einbeck gelangen Sie unter: www.awo-ein.de oder mit Klick auf den unteren Button. 

AWO Ortsverein Göttingen

Der Ortsverein Göttingen unterstützt nachhaltige Projekte, wie z.B. Reparatur-Cafés, Ausstellungen, Lesungen und weitere Veranstaltungsformate oder Projekte.

Auch den AWO-Trialog-Projektladen „Brot-Galerie“ in der Kurzen Straße 3, Göttingen, hat der Ortsverein Göttingen schon in verschiedenster Form unterstützt (s. Foto links) – sowohl mit finanzieller Hilfe als auch mit organisatorischer Leistung. So wurde hier z.B. gemeinsam die „Wanderausstellung“ „Armut im Alter“ und hierzu außerdem eine begleitende Abendveranstaltung mit Moderation und Diskussion zum Thema „Altersarmut“ realisiert u.v.m.

Lust auf Ehrenamt? Der AWO Ortsverein Göttingen freut sich über neue engagierte Ehrenamtliche! Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Kontaktaufnahme

Vorsitzende: Dr. Ulrike Witt

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Göttingen
Jutta-Limbach-Straße 3
37073 Göttingen
Telefon: 0551 50091-0
Fax:       0551 50091-80 

AWO Ortsverein Hann. Münden

Der AWO Ortsverein Hann. Münden unterstützt diverse Projekte und hat in den letzten Jahren zahlreiche Veranstaltungen, wie z.B. das AWO-Familienfest am 17.08.20219 (s. Foto links) mit Besuch von Ministerpräsident Weil organisiert. Das Fest war ein großer Erfolg mit vielen Besucher*innen.

Im letzten Jahr finanzierte der Ortsverein z.B. neue Spielgeräte und -materialien für die Räume der „Ambulanten Betreuung für Kinder und Jugendliche in Trennungssituationen“. Ebenso wurde auch ein Garten gemietet, den die Kinder und Jugendlichen und auch die Teilnehmer*innen von Trialog gestalten und nutzen können.

Außerdem wurden einige Informationsveranstaltungen, z.B. zu Themen wie „Depression“ etc. vom Ortsverein organisiert.

Der AWO Ortsverein Hann. Münden betreibt z.B. die Seniorenbegegnungsstätte im Sophie-Werzeiko-Haus.

Wenn Sie mehr über uns wissen möchten …

  • rufen Sie uns an
  • sprechen Sie mit uns
  • fragen Sie uns

Sie können uns helfen, indem Sie …

  • Mitglied bei uns werden
  • uns durch regelmäßige oder einmalige Spenden unterstützen
  • ehrenamtlich bei uns mitarbeiten, z. B. in der Senioren-Begegnungsstätte (SBS)

Kontaktaufnahme

Vorsitzender: Herr Hans-Dieter Hafke
Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Hann. Münden
Hinter der Stadtmauer 6
34346 Hann. Münden

Bürozeiten: Jeden ersten Donnerstag im Monat sowie nach Vereinbarung

Telefon: 0 55 41 – 46 75
Fax:        0 55 41 – 74 32 15

AWO Ortsverein Hardegsen

Der AWO Ortsverein Northeim bietet ein buntes Spektrum an Angeboten, die von einer „Sozialen Sprechstunde“ über Kreativangebote bis hin zum Sozialkaufhaus – dem AWO-Lädchen – reicht.

  • Die Soziale Sprechstunde versteht sich als erste Anlaufstelle für Fragen zur Existenzsicherung im weitesten Sinne. Sie vermittelt Informationen und ist bei Kontaktaufnahme zu anderen Beratungsstellen und Einrichtungen behilflich. Außerdem unterstützt sie beim Schriftverkehr und im Umgang mit Behörden und anderen Institutionen.Sprechzeiten:
    Dienstag bis Freitag von 10:30 bis 12:00 Uhr
    sowie nach Vereinbarung am Entenmarkt 3, Northeim
    Telefon: 05551-9084730 oder 8072
  • Die Kreativ-Gruppe
    Der AWO-Kreativ-Treff lädt Sie ganz herzlich zum Mitmachen ein. Wir treffen uns einmal im Monat zu einem geselligen Nachmittag mit Kaffee, Tee, Gebäck, jeder Menge Spaß und guten Gesprächen. Herzlich willkommen sind ALLE, die Freude daran haben, einen Nachmittag mit anderen genialen Frauen zu verbringen. Durchforsten Sie zu Hause alle Ihre Schachteln und Körbe, es finden sich bestimmt jede Menge Stoff- und Wollreste darin, die Sie nicht mehr brauchen können. Bringen Sie sie einfach zu unserem Kreativ-Treff mit und es wird mit Sicherheit etwas Tolles daraus entstehen.
    Gute Laune ist allerdings Pflicht! Nähere Infos gibt es im AWO-Lädchen oder in der AWO-Geschäftsstelle unter: 05551 8072
  • Nähere Infos zu unserem Sozialkaufhaus – dem AWO – Lädchen finden Sie unten im Flyer

Kontaktaufnahme /Kontakt zur Geschäftsstelle Northeim:

Geschäftsführerin Constanze Behrens
Entenmarkt 3
37154 Northeim
Telefon: 05551-8072
Telefax : 05551-1698
E-Mail : awo-northeim@t-online.de

AWO Ortsverein Northeim

Der AWO Ortsverein Northeim bietet ein buntes Spektrum an Angeboten, die von einer „Sozialen Sprechstunde“ über Kreativangebote bis hin zum Sozialkaufhaus – dem AWO-Lädchen – reicht.

  • Die Soziale Sprechstunde versteht sich als erste Anlaufstelle für Fragen zur Existenzsicherung im weitesten Sinne. Sie vermittelt Informationen und ist bei Kontaktaufnahme zu anderen Beratungsstellen und Einrichtungen behilflich. Außerdem unterstützt sie beim Schriftverkehr und im Umgang mit Behörden und anderen Institutionen.Sprechzeiten:
    Dienstag bis Freitag von 10:30 bis 12:00 Uhr
    sowie nach Vereinbarung am Entenmarkt 3, Northeim
    Telefon: 05551-9084730 oder 8072

 

  • Die Kreativ-Gruppe
    Der AWO-Kreativ-Treff lädt Sie ganz herzlich zum Mitmachen ein. Wir treffen uns einmal im Monat zu einem geselligen Nachmittag mit Kaffee, Tee, Gebäck, jeder Menge Spaß und guten Gesprächen. Herzlich willkommen sind ALLE, die Freude daran haben, einen Nachmittag mit anderen genialen Frauen zu verbringen. Durchforsten Sie zu Hause alle Ihre Schachteln und Körbe, es finden sich bestimmt jede Menge Stoff- und Wollreste darin, die Sie nicht mehr brauchen können. Bringen Sie sie einfach zu unserem Kreativ-Treff mit und es wird mit Sicherheit etwas Tolles daraus entstehen.
    Gute Laune ist allerdings Pflicht! Nähere Infos gibt es im AWO-Lädchen oder in der AWO-Geschäftsstelle unter: 05551 8072

 

  • Unser Sozialkaufhaus – AWO – Lädchen:
    Kleidung, Spielzeug, Geschirr, Dekorationsgegenstände, Elektrogeräte und noch vieles mehr können Sie bei uns finden. Mode für Groß und Klein, Schuhe, Handtaschen, Babybedarf, Spielzeug, Bücher oder vielleicht ein paar Kaffeetassen? All das gibt es für wenig Geld in unserem „besonderen AWO-Lädchen“! Unsere Waren sind gebraucht, aber in einem sehr guten Zustand. Unser Angebot wechselt ständig, deshalb lohnt sich immer ein Besuch! Jeder Kunde ist bei uns herzlich willkommen!
    Details und Öffnungszeiten finden Sie im Flyer unten.

 

Weitere Beratungsstellen und Einrichtungen in Northeim:

  •  AWO Schuldner- und Insolvenzberatung in Northeim
  •  AWO Mutter-Vater-Kind-Kurberatung in Northeim
  • Ehrenamtsagentur der AWO im Landkreis Northeim

Detailinfos zu allen o.g. Punkten finden Sie direkt auf der Homepage – AWO Ortsverein Northeim. Sie gelangen über den roten Button rechts unten direkt zur Homepage.

Kontaktaufnahme /Kontakt zur Geschäftsstelle Northeim:

Geschäftsführerin Constanze Behrens
Entenmarkt 3
37154 Northeim
Telefon: 05551-8072
Telefax : 05551-1698
E-Mail : awo-northeim@t-online.de

AWO Ortsverein Uslar

Eine Vorstellung unserer einzelnen Vorstandsmitglieder finden Sie auf dem roten Button „Unser Vorstand“ (unten rechts). Unsere aktuellen Termine im Überblick sehen Sie nachstehend:

Aktuelle Termine:

  • Spargelessen am Samstag, 14. Mai 2022, 13.00 Uhr
    findet das diesjährige Spargelessen in der Stadtschänke statt.
    Bei Interesse Anmeldung direkt in der Stadtschänke unter Tel.: 05571-914 6233

Regelmäßige Termine:

  • Seniorentreff:
    Jeden Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Stadtschänke.

Kontaktaufnahme /Kontakt zum AWO Ortsverein Uslar:

Vorsitzender: Björn Otto (ebenfalls AWO Kita-Leitung)
Mail: bjoern.otto@awo-uslar.de
Telefon: 05571-7289
Mobil: 0171-709 4176

Ihr Titel

+++ A K T U E L L E S +++++++++++++++++

„AWO Lädchen in Northeim – Das Sozialkaufhaus – Mitten in Northeim“

„AWO Lädchen in Northeim – Das Sozialkaufhaus“

Kleidung, Spielzeug, Geschirr, Dekorationsgegenstände, Elektrogeräte und noch vieles mehr können Sie bei uns finden. Mode für Groß und Klein, Schuhe, Handtaschen, Babybedarf, Spielzeug, Bücher oder vielleicht ein paar Kaffeetassen? All das gibt es für wenig Geld in unserem „besonderen AWO-Lädchen“! Unsere Waren sind gebraucht, aber in einem sehr guten Zustand. Unser Angebot wechselt ständig, deshalb lohnt sich immer ein Besuch! Jeder Kunde ist bei uns herzlich willkommen!
Details und Öffnungszeiten finden Sie im Flyer unten. 

Kontaktaufnahme

Vorsitzende Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Göttingen – Northeim e.V..:
Dagmar Freudenberg
Jutta-Limbach-Straße 3
37073 Göttingen

Kontakt per E-Mail:
E-Mail: dagmar@freudenberg-web.de